Das Schweineland entsteht

Auch du kannst Schweineretter*in werden!

Nun wird es wahr: Wir möchten mit eurer Hilfe einem ehemaligen Bunkerbereich im Land der Tiere in ein Zuhause für Schweine verwandeln. Ein neues Zuhause ohne Qualen und ohne Angst in größtmöglicher Freiheit. Das umzubauende Gebäude ist perfekt geeignet, denn es bietet nicht nur Platz für die Tiere selbst, Stroh und alles, was Schwein so braucht. Es ist auch direkt vor einem Wäldchen gelegen, in dem die neuen Bewohner es sich endlich richtig gut gehen lassen können. Sich im Dreck wälzen, an Bäumen reiben, in der Sonne liegen. Was Schweine eben machen, wenn sie einfach Schwein sein dürfen. Es entsteht auf rund 20.000 qm ein ganzer Park für Schweine!

Hier entsteht das Schweineland

Stand März 2017: Wir sind schon weit gekommen. Das Stallgebäude wurde mit Strom und Wasser versorgt, Fassade und Vordach wurden erneuert, das Dach abgedichtet, viel gespachtelt und gestrichen, das erste Schweinezimmer fertiggestellt und die ersten beiden Schweine sind eingezogen. Einiges steht aber noch an: Installation und Innenausbau der anderen Räume müssen weiter vorangetrieben, der über 700 Meter lange Zaun fertiggestellt und eine Futterküche angeschafft werden. Das alles kostet Geld, viel Geld. Trotz Eigenleistung sind rund 50.000 EUR für den gesamten Stallausbau mitsamt Infrastruktur und Außenanlage notwendig. Über die Hälfte der Mittel kamen durch eure Spenden bereits zusammen. Nun wollen wir bald mehr Schweine aufnehmen. Dazu ist eure Unterstützung notwendig!

Wir suchen nun Menschen, die mit ihrer Spende dieses
wichtige Projekt mit uns gemeinsam möglich machen!

IMG_7610

Da es sehr wichtig für das Projekt ist, dass wir genügend Spenden erhalten, haben wir uns für dieses Projekt etwas ausgedacht: Du kannst symbolische Bausteine spenden! Für jede volle 100 EUR, die du für den Umbau spendest, erhältst du einen solchen Baustein. Wem es möglich ist noch mehr als die wichtigen Bausteine beizusteuern, kann sogar ein ganzes Schweinezimmer für 5.000 EUR spenden. Auf unserer Website wird eine Wand aus den gespendeten Bausteinen wachsen.Bausteinurkunde für Schweineland Jeder 100-EUR-Baustein wird dort mit Namen der Spender*in erscheinen oder auf Wunsch als „anonyme Spende“ gekennzeichnet. Spender*innen für ganze Schweinezimmer erhalten eine Extraerwähnung und ein eigenes Schild am fertigen Schweinehaus. Alle Baustein- und Zimmerspender*innen erhalten zudem Urkunden und werden nach Fertigstellung des Schweinelandes auf einer Tafel im Land der Tiere erwähnt oder ihre Hilfe auf Wunsch als anonyme Spende geführt.

Egal ob ihr Bausteine, kleinere Beträge, ganze Zimmer spendet oder schlicht unser Projekt bekannter macht: jede Hilfe ist für die Realisierung des Projektes wichtig! Die Menschen und Tiere im Land der Tiere sagen DANKE.

      Jetzt für das Schweineland spenden!

Hier entsteht das Schweineland

Bausteinmauer (Stand 18.04.2017)

Alle unten aufgeführten Personen haben bereits Bausteine gespendet und sind damit Teil unseres Projektes „Schweineland“. Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung und freuen uns, auch deinen Namen bald in die Liste aufnehmen zu können!


Bausteinmauer
Bausteinmauer
Bausteine für das Schweineland

Zimmerspenden

Folgenden Personen war es sogar möglich ganze Zimmer zu spenden. Herzlichen Dank! Bei Interesse könnt ihr uns gerne persönlich zu den Details ansprechen:

Zimmerspende für das SchweinelandZimmerspende für das SchweinelandZimmerspende für das Schweineland