Das Schweineland

Ein Paradies für SchweineIMG_9682

Mit eurer Hilfe ist es wahr geworden: ein ehemaligen Bunkerbereich im Land der Tiere wurde in ein Paradies für Schweine verwandelt. Ein neues Zuhause ohne Qualen und ohne Angst in größtmöglicher Freiheit. Das umgebaute Gebäude bietet nicht nur viel Platz für die Tiere selbst, Stroh und alles, was Schwein so braucht. Es ist auch direkt vor einem Wäldchen gelegen, in dem die neuen Bewohner*innen es sich endlich richtig gut gehen lassen können. Sich im Dreck wälzen, an Bäumen reiben, in der Sonne liegen, grasen, basteln, baden, suhlen. Was Schweine eben machen, wenn sie einfach Schwein sein dürfen. So entstand auf rund 20.000 qm ein ganzer Park für Schweine!

Das Stallgebäude wurde über 600 Meter weit mit Strom und Wasser versorgt, Fassade und Vordach wurden erneuert, das Dach abgedichtet, viel gespachtelt und gestrichen, Installation, Innenausbau und ein über 700 Meter langer Zaun wurden fertiggestellt. Das alles kostete viel Geld. Trotz Eigenleistung waren rund 50.000 EUR für den gesamten Stallausbau mitsamt Infrastruktur und Außenanlage notwendig. Über die Hälfte der Mittel kamen durch eure Spenden zusammen, ohne die das Schweineland nicht möglich geworden wäre.

Wir alle sagen von ganzen Herzen Danke für eure tolle Unterstützung!

Hier entsteht das Schweineland

Bausteinmauer

Für jeweils 100 EUR konnten symbolische Bausteine gespendet werden. Ganze Schweinezimmer wurden für 5.000 EUR gespendet. Die Spenden werden an dieser Stelle und auf einer Tafel vor dem Schweineland verewigt!


Bausteinmauer
Bausteinmauer
Bausteine für das Schweineland

Zimmerspenden

Folgenden Personen war es sogar möglich ganze Zimmer zu spenden. Herzlichen Dank!

Zimmerspende für das SchweinelandZimmerspende für das SchweinelandZimmerspende für das Schweinelandzimmerspende-petra-u-stefan-rauleder