Wie schön es ist zu leben! ❤
Nur durch die Hilfe und Unterstützung vieler Menschen können Orte wie das Land der Tiere existieren. Als kleines Dankeschön haben wir für euch ein Video mit den schönsten Szenen aus dem Land der Tiere aus 2019 zusammengestellt. Genießt es und freut euch mit uns über die vielen geretteten Tiere und die, denen wir in Zukunft noch gemeinsam helfen werden. ❤

2019: „Das Jahr des Schweins“.
Für uns unter anderem wegen Felix, Knut und Helge. Drei Ferkeln, die einen schrecklichen Tiertransporter-Unfall überlebten und in den Wald flüchten konnten. Viele Stunden später fanden wir sie nahe der Autobahn. Eng aneinander gekuschelt, tief schlafend, nicht ahnend, welches unglaubliche Glück sie hatten und in Zukunft haben würden.

Nicht nur sie hatten das Glück, im Land der Tiere ihren Lebensort zu finden. Neben ihnen zogen 2019 über 50 andere Tiere aus verschiedensten Notsituationen ins Land der Tiere ein: Wildschweine, Schafe, Hühner, Kaninchen, Puten, Enten, Ziegen und weitere Tiere. Fast alle haben eines gemeinsam: für sie ging es darum, zu sterben oder zu leben.

Sie leben – und wir sind extrem glücklich, dass sie im Land der Tiere ihren Lebensort fanden und tief dankbar allen Menschen, die jetzt und in Zukunft mithelfen, dass dieser Ort existiert und weiter wächst. 👣🐾