Kaninchen und Nager im Land der Tiere

Im Land der Tiere gibt es viele unterschiedlich große Kaninchengruppen. Sie leben in großen Freigehegen von jeweils meist mehreren hundert Quadratmetern mit einem sicheren Zimmer und/oder Voliere für die Nachtsicherung vor Raubtieren. Tagsüber ist freies Hoppeln angesagt, oft zusammen mit anderen Tieren, wie Hühnern, Puten oder Enten. Auch ein paar Nager wie Meerschweinchen leben bisweilen im Land der Tiere.

Du möchtest die Kaninchen und Nager im Land der Tiere unterstützen? Dann übernimm doch einfach eine Patenschaft für alle Kaninchen, für alle Nager oder eine Patenschaft für ein besonderes Kaninchen (siehe unten).

Patenschaft für alle Kaninchen abschließen
So leben die Kaninchen

Piggidy & Eberick

Noch mehr Schweine im Land: Meerschweine!
Ganz anders, winzig und scheu, unterm Strich mit denselben Interessen wie die „echten Schweine“ im Land der Tiere: Piggidy & Eberick, die kleinsten Schweinchen im Land, eingezogen, um in Frieden zu leben. Sie kamen im November 2021 zusammen mit zwei alten Kaninchen zu uns, nachdem ihr Halter gestorben war. Piggidy und ihr langhaariger Kumpel Eberick sind beide schön ältere Schweinchen, die trotzdem hoffentlich noch viel gute Zeit zusammen haben.

Piggidy & Eberick freuen sich über Menschen, die ihr Leben mit einer Patenschaft unterstützen.

Patenschaft für Piggidy & Eberick abschließen