Bunker zu Lebensplätzen

Sicheres Zuhause und Eingewöhnungsstation für Schafe, Ziegen und Schweine

Stall #3 besteht aus drei großen Stallzimmern und einem kleineren Zimmer inklusive direkt angeschlossener Weide. Dazu kommen ein Werkstattraum und ein Technik- und Futterlagerraum. Insgesamt stehen hier 170 qm Gebäudefläche zur Verfügung. Das Gebäude ist immens wichtig, nicht nur größeren Tieren ein sicheres und dauerhaftes Zuhause geben zu können.

Stall #3 im UrzustandStall #3 nach dem Umbau

Insbesondere dient dieser Stalltrakt auch der Eingewöhnungs- und Erholungsphase von Schweinen, Ziegen, Schafen oder anderen größeren Tieren. Denn oft sind die Neuankömmlinge krank und schwach, müssen untersucht und behandelt werden, bevor sie in bestehende Gruppen integriert werden können.

In diesem Gebäude ist auch die Werkstatt untergebracht, ohne die ein Projekt wie das Land der Tiere nicht denkbar wäre. Im Technikraum ist zudem die Bewässerungsanlage installiert, mit der alle Weideflächen im Land der Tiere mit Wasser aus einem eigens dafür geschaffenen Brunnen versorgt werden, um auch in trockenen Jahren die Nahrungsgrundlage für alle Weidetiere zu sichern.

Stall #3 nach der Sanierung:

Stall #3 vor der Sanierung:

Dieser Gebäudetrakt war nach Schafstall und Schweineland der dritte Stallbereich für Großtiere im Land der Tiere und trägt daher den Namen „Stall #3“. Das Gebäude stammt aus den 70er Jahren und wurde bis 1989 als LKW-Unterstand der DDR-Armee genutzt. Danach stand es 25 Jahre leer und verfiel zunehmend. Dach, Türen, Böden, Wände, Vorplatz, Zuwegung, Wasser- und Elektroinstallation mussten komplett saniert und eine neue, 50 Meter tiefe Brunnenanlage zur Bewässerung mitsamt Technikraum geschaffen werden.

Herzlichen Dank an alle, die Stall #3 durch finanzielle oder praktische Unterstützung möglich gemacht haben!

Sanierung durch Spenden

Möglich wurde dies alles nur durch viele Unterstützerinnen und Unterstützer! Für jeweils 100 Euro konnten symbolische Bausteine und mit größeren Summen ganze Zimmer gespendet werden. Danke für diese großartige Unterstützung!

Wir bedanken uns ganz herzlich an die tollen Spender*innen, die den Ausbau von Stall #3 ermöglichen

Zimmerspenden und Sonderspenden

Folgenden Personen und Institutionen war es möglich, ganze Zimmer zu spenden oder andere größere Sonderspenden zu tätigen. Ihrem Engagement wird durch diese Schilder an Stall #3 besonders gedankt:

Wir bedanken uns ganz herzlich an die tollen Spender*innen, die den Ausbau von Stall #3 ermöglichen
Wir bedanken uns ganz herzlich an die tollen Spender*innen, die den Ausbau von Stall #3 ermöglichen
Wir bedanken uns ganz herzlich an die tollen Spender*innen, die den Ausbau von Stall #3 ermöglichen
Wir bedanken uns ganz herzlich an die tollen Spender*innen, die den Ausbau von Stall #3 ermöglichen
Wir bedanken uns ganz herzlich an die tollen Spender*innen, die den Ausbau von Stall #3 ermöglichen
Wir bedanken uns ganz herzlich an die tollen Spender*innen, die den Ausbau von Stall #3 ermöglichen
Wir bedanken uns ganz herzlich an die tollen Spender*innen, die den Ausbau von Stall #3 ermöglichen
Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Deutschen Postcode Lotterie, die den Ausbau von Stall #3 ermöglicht hat.

Unterstützt von Teilnehmer*innen der Deutschen Postcode-Lotterie!