Natur in Hülle und Fülle

Ein Paradies für wilde Tiere

Wo Seeadler kreisen, Wölfe umherstreifen, Kraniche rufen, Biber Bäume fällen, Störche vor der Tür stehen und Hunderttausende Zugvögel vorübergehend Zuhause sind: Das Land der Tiere im zur Gemeinde Vellahn gehörenden kleinen Ort Banzin liegt im Dreiländereck von Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen inmitten faszinierender Biosphären-, National- und Naturparks.