Unterstützerinnen über das Land der Tiere

Karen Duve

Karen Duve

Autorin, Schriftstellerin

Das verdient unsere Unterstützung

Das Land der Tiere ist ein Ort, an dem Schweine, Gänse, Puten, Schafe und Hühner in Sicherheit sind. Das verdient unsere Unterstützung – einmal wegen jener zu Elend und Tod verdammten Tiere, deren Schicksal hier eine ganz unwahrscheinliche, glückliche Wendung nehmen kann, und zweitens wegen der Reputation der Menschheit. Wenn es so etwas wie das Land der Tiere nicht gäbe, müsste man sich ja in Grund und Boden schämen.

Hilal Sezgin

Hilal Sezgin

Publizistin, Philosophin, Lebenshofbetreiberin

Ein friedlicher, zukunftsweisender, visionärer Ort

Millionen und Abermillionen „Nutztiere“ werden jedes Jahr verzüchtet, eingesperrt, gewaltsam getötet. Leider können wir nicht alle retten. Noch nicht. Aber es muss bereits jetzt Orte geben, an denen zumindest einige dieser Tiere ein normales Leben leben, ihre Individualität entfalten – und die Menschen daran erinnern können, dass auch jedes Schwein und jeder Truthahn ein Individuum mit eigenem Lebenswillen ist. Das Land der Tiere ist solch ein friedlicher, zukunftsweisender, visionärer Ort.