Das Land der Tiere ist eigentlich kein Tierheim, auch keine Reptilienauffangstation. Aber der Westen Mecklenburgs ist auch nicht Hamburg, Berlin, München oder Frankfurt. Möglichkeiten, “exotische Notfälle” unterzubringen, sind in Mecklenburg-Vorpommern rar. Doch irgendwo müssen sie ja hin – daher helfen wir einfach, wo wir können.

Also herzlich willkommen im Land der Tiere, Kaktus & Schröder! ❤️❤️ 🦖

Kaktus und Schröder holten wir im Oktober 2019 auf Anfrage des Ordnungsamtes ab. Die Halterin der beiden Bartagamen hatte sich offenbar schon lange nicht mehr richtig um die bei ihr lebenden Tiere gekümmert. Als sie zwangseingewiesen wurde, mussten die Tiere irgendwo unterkommen. Jetzt steht fest, dass sie nicht mehr zu ihrer ehemaligen Halterin zurückkehren werden – und stattdessen im Land der Tiere bleiben.

Als wir die beiden Bartagamen abholen wollten, befand sich dort auch noch ein Terrarium mit einer Schlange. Ein Python, so Haut und Knochen und verhungert, dass wir erst dachten, das Tier sei schon tot. Die Bartagamen hockten reglos in ihrem Terrarium, waren in miserablem Ernährungszustand und klapperdünn, untertemperiert und krank. Da feststand, dass wir die Bartagamen mitsamt ihrem „Zuhause“ bei uns unterbringen wollten, standen wir erst einmal vor einem „kleinen“ logistischen Problem: Das konnten wir mithilfe der Freiwilligen Feuerwehren Kuhlenfeld und Gresse lösen, die das Terrarium in einem spontanen Einsatz mit vereinten Kräften ins Land der Tiere beförderte. Vielen Dank dafür! :

Kaktus und Schröder hatten noch eine Chance. Im Gegensatz zur Schlange, die von einer Tierpension übernommen worden war: Sie hat nicht überlebt. Die Bartagamen litten unter anderem unter Darmpilz – und dieses Problem versuchen wir nun in den Griff zu bekommen. Kaktus hat sich schon relativ gut erholt, hat ordentlich Appetit, Schröder ist nach wie vor zurückhaltender und ist leider noch nicht so fit wie Kaktus. Vielleicht ist Kaktus ja auch einfach nur eine extrem gutgelaunte Bartagame und Schröder würde viel lieber auf einem Zaunpfosten in Australien sitzen und die Aussicht auf Eukalyptusbäume genießen. Was wir absolut nachvollziehen könnten. 🦖

Wir sind sehr sehr dankbar, wenn liebe Menschen das Leben von Kaktus & Schröder mit einer Patenschaft unterstützen!